F-Jugend (2013/2014)

Mädchen bis Jahrgang 2012, Jungen Jahrgang 2013-2014

 

Union 47 Zschernitz

 

Trainerteam

Karsten Ißler (0171-7235846)

Kay Fischer

Axel Miksa

Lena Ißler

Luca Ißler

  

Trainingszeiten

 März-November

Fr 16:30 - 18:00 Uhr Sportplatz Zschernitz

 

 November-März

Fr 16:30 - 18:00 Uhr Sporthalle Kyhna

 

Jette Raatz, Johanna Fischer,  Nelson Nolte, Leon Albrecht, Henning Maltusch, Yakari Lindenhahn, Noah Lösch, Oskar Miksa, Erik Hantsch, Horatio Seifarth, Eric Langer, Johanna Leppelt, Leonie Schmidt, Matheo Sotta




Zschernitzer Jugend eröffnet siegreich die neue Fußballsaison

Das Team um Trainer Karsten Ißler schaute anfangs noch etwas skeptisch in seine Reihen.
Wussten sie doch gar nicht so recht, ob die Kids nach so langer Zeit überhaupt noch Fußball spielen können. Beim Anblick der ersten kleinen Coronabäuchlein bei ihren Schützlingen wurde ihnen schon etwas Angst und Bange. Aber dies bestätigte sich zum Glück nicht. Nein, eher schien es, als hätten die Kinder in der fußballfreien Zeit Youtube-Videos von Messi, Ronaldo und Co. inhaliert.

Gestartet wurde an diesem wundervollen Freitagnachmittag mit einer Trainingseinheit für die Kids. Die mitgebrachten Eltern bemühten sich derweil um den Aufbau aller Notwendigkeiten für die von allen lang ersehnte Saisoneröffnungsfeier.
Dies diente natürlich auch der Aufwärmung der Eltern selbst. Denn ab 18:00 Uhr ging es dann um die Wurst, nun gut, vielleicht eher den Döner...
In einem Eltern-Kind-Spiel, bei welchem auf beiden Seiten mit harten Bandagen gekämpft wurde, gewannen dennoch die Kinder knapp mit 3:2.

Im Anschluss daran war Entspannung angesagt.
Gestartet wurde mit der feierlichen Übergabe neuer Trikots und Trainingsanzüge. Zur Verfügung gestellt wurden diese vom Sponsor Kaufland.
Seit einiger Zeit leistet dieser bei neuer Ausrüstung sowie auch ernährungstechnisch für die Spiele der Kinder erstklassige Unterstützung.

Gegen 19:00 Uhr traf dann auch die verdiente Belohnung für alle Trainer, Spieler und Aufbauhelfer in Form des Dönerbuffetlieferanten ein.
In geselliger Runde wurde geschmaust, gefachsimpelt, gelacht und hier und da auch mal ein bisschen gelästert bis es dann mit vollen Bäuchen und müden Beinchen dem Ende zuging.

Aber wie ging es nun weiter. Alles nur Schall und Rauch oder doch der lang erhoffte Aufwind für die Zschernitzer Jugend?

Bereits am 11.09. startete die F-Jugend mit einem Spiel gegen Schenkenberg II in die neue Saison. Die Hoffnung der Zschernitzer lag hier auf einem Unentschieden, erwartete sie doch hier ein sehr starker Gegner. Mit Teamgeist und viel Kampf gelang es ihnen jedoch einen 3:0 Sieg nach Hause zu bringen.

Auch die Bambinis durften dann am 12.09. ihr Können unter Beweis stellen. Gestärkt mit Mutti´s gutem Tee und gesundem Obst vom Kaufland gab es bei dem Turnier in Radefeld für die Gegner rein gar nichts zu holen. Das Turnier wurde mit 30:1 Toren und 15 Punkten haushoch gewonnen und belohnte die Zschernitzer mit dem 1. Tabellenplatz zum Saisonauftakt.